Der stille Hügel hat mich gerufen 😎

  • Hi Leute,

    der Titel des Threads ist nicht ganz SNES-konform, aber zumindest passend zum Usernamen. ^^


    Ich heiße Jenny, bin 38 Jahre alt, seit meinem 4. Lebensjahr mit Games aufgewachsen und irgendwie auch von der Leidenschaft her bei Nintendo stark verwurzelt geblieben. Hab zwar auch Xbox- und Playsikonsolen gehabt, aber zumeist eher aufgrund bestimmter Exclusives, die mich zum Kauf nötigten. ;D

    Mein Herz bleibt aber bei den Konsolen der guten alten 90er und 2000er, das war DIE goldene Zeit für Gamer wie uns, wie sie auch leider nicht mehr in der Form wiederkehrt. C64 noch teilweise, vermehrt NES, sehr stark SNES und N64, dann allmählich abflachend aber immernoch gut mit GC und Wii, Recht tief bei der WiiU und wieder aufsteigend mit der Switch, obwohl es da schon schwierig war, weil meine Erwartungen und Ansprüche an Games einfach zu hoch sind und ich nicht mehr die Magie wie damals verspüre, mag in Teilen auch der Nostalgie geschuldet sein.

    Ich bin händeringend auf der Suche nach Leuten zum lokal zocken, treffen, austauschen, gemeinsamen Schwelgen in Erinnerungen... Online ist das einfach nur halb so schön und mit den Retrokonsolen eh nur unauthentisch (z.b. Switch online) möglich. Ja, Zeiten ändern sich und so auch die Kontaktmöglichkeiten, aber verdammt, will ich nicht. Ich bin da nun mal (leider) in der Vergangenheit hängen geblieben und brauch regelmäßig dieses Revival.

    Freunde kamen und gehen, man zieht um, Interessen wandeln sich, man lebt sich auseinander... Es war immer recht schwierig ne Zockergemeinde zu finden und besonders herausfordernd Zockerfreunde an sich zu binden. Gerade lege ich diesbezüglich die längste Durststrecke hin und fühl mich seit meinem Umzug zurück in die Heimat (Saarland) leider ziemlich einsam. Ja, ist auch dem Bundesland geschuldet, aber was sein muss, muss halt sein.

    Also... Vielleicht wohnt ja noch jemand in der "Nähe" und sucht auch jemanden. :/ Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mich einfach anschreibt ^^ Bin Retrofan mit Leib und Seele, nicht nervtötend, nerdy, locker, vulgär und angeblich witzig. Aber halt auch etwas verzweifelt gerade. Bin offenbar nicht mehr kompatibel mit der Realität, sprich Discord und Co... Einfach nicht mein Ding. :/

    LG

    Jenny

  • Hallo Jenny

    ich glaube das was du beschreibst, haben hier in ähnlicher Form auch andere erlebt. Ist also alles sehr nachvollziehbar.

    Ich empfehle dir für deinen diverse Retro Veranstaltungen wie z. B.

    Home - RetroGamesCon
    Retrobörse, Gaming Zone, Turniere, Retro Quiz, Merchandise, Raritäten, Ausstellung, SciFi4Charity, Versteigerungen, Szene Talk ... und vieles mehr.
    retrogamescon.de

    oder

    30. Retro-Boerse am 11.05.2024 in Oberhausen

    Ich bin mir sicher, dass ähnliche Veranstaltungen auch bei dir sind. Auch bei aktuellen Messen gibt es immer mal wieder einen Retro Bereich.

    Was ich vermisse sind die alten PC Lan Parties.

  • Vielen Dank für die Empfehlung. Die Retrocon findet sogar kommende Woche im Saarland statt, werde auch da sein. Ist aber irgendwie komisch, mit der Intention alleine dorthin zu gehen. Kann mir kaum vorstellen, so jemanden kennenzulernen. "Habt ihr Lust euch mal zu treffen?" kommt sicher seltsam rüber. 😅


    Blöde Frage am Rande: Ich bin über's Handy hier drin, finde aber auf Teufel komm raus nicht den Button um mich vorübergehend abzumelden wenn ich offline gehe. 🥴 Kann mir jemand helfen? ^^"

  • Ich denke das ist ganz normal. Ich denke auch, dass wir manchmal bestimmte Hobbies haben, die nicht im Freundeskreis immer Anklang finden.

    Das mit dem Smartphone siehst du hier

    Poe
    May 15, 2023 at 1:43 PM
  • Hallo und herzlich willkommen hier im Forum :)

    Ja das ist das Problem mit den alten Konsolen, damals konnte man sich noch treffen und gemeinsam vor dem Fernseher zocken, heute geht es größtenteils nicht mehr, da wie du es erzählt hast, die meisten weiter weg von einem wohnen und so ein schneller Treff leider nicht mehr möglich ist. Auch Interessen verschieben sich, so dass einige wiederum gar nicht mehr zocken.

    Wenn ich mit paar Freunden zocke, dann ist dies nur noch online, da wir alle woanders wohnen. Abgesehen davon sind es dann auch moderne Titel und ja, wir müssen mit Discord oder Teamspeak miteinander kommunizieren, anders geht es halt nicht. Retrospiele gehen nur 1-2 im Jahr, wenn man sich bei jemanden mal treffen sollte, der noch eine alte Konsole hat.

    Ich wünsche dir jedenfalls viel Spaß hier im Forum und hoffe, dass du paar Leute aus deiner Umgebung triffst! :)

  • Cheryl

    Thread ist offen:

    Denke nur daran, dass wir ein sehr kleines Forum sind.

  • Servus aus Bayern,

    Leute zum zocken suche ich auch vergeblich. Ich hab zwar ein paar aber wir zocken dann nur Spiele wie TFT, Valorant Diablo etc. Auf Retro hat leider niemand Lust. Schade das du soweit weg wohnst, sonst wäre ich mal, mit der Konsole unterm Arm, vorbei geschneit ;).

    Gäbe noch die Möglichkeit über RetroArch oder andere Systeme Online zu zocken. Hab auch schon auf deren Discord angefragt. Aber da will irgendwie jeder nur alleine sein und die Ruhe genießen....... Falls du auf sowas Lust hättest kannst dich gerne mal melden (ich meine...ist halt besser als nix auch wenn es dir generell nicht gefällt).

    Ansonsten wünsche ich dir viel Spaß hier

    Hast du denn noch Spiele von früher?

  • Hi :)

    Vielen Dank für deine Nachricht! Ja, bin ich gewohnt, dass die interessanten Leute immer am anderen Ende des Landes wohnen. Aber das Saarland liegt halt auch am Arsch der Welt, was will man machen.

    Über Retroarch kann man online zocken? Wusste ich gar nicht, cool. :) dachte immer nur, dass das reine Emulation sei. Ist halt aber letztendlich nur online, ohne direkten Kontakt. Ich fahr auch gerne mal etwas weiter, aber wie du schon sagst, das ist zu weit. :(

    BTW: Ich mag dein Actraiser Avatar. ^^ Und von Ark den gleichnamigen Char aus Terranigma. :) good Times... Zu schade, dass ich das mit niemandem teilen kann (außer online natürlich).

  • He he danke, ich mochte Terranigma von Anfang an und irgendwann wurde es einfach zu meinem Lieblings-Spiel, weil für mich trotz einiger Schwächen sehr vieles überzeugt hatte wie Story, Grafik, vor allem die Musik und natürlich das actionreiche Gameplay.

    Vielleicht solltest du irgendwann tatsächlich mal dich näher mit Discord oder so befassen? Ist zwar auch nicht mein Ding, aber wie gesagt zocken wir hier auch eigentlich nur noch rein online, da ja jeder woanders wohnt. Klar, Retrospiele fallen dann größtenteils weg.

    Hm, Retroarch kenne ich nicht, hab mich nie damit befasst, man liest aber, dass der Einstieg etwas komplizierter sein soll? Muss mir das irgendwann mal ansehen :D

    Schade dass hier im neuen Forum die alte User-Karte nicht mehr gibt (oder Wilo?), wo man sehen konnte, wer ungefähr wo gewohnt hatte :D

  • BTW: Ich mag dein Actraiser Avatar. ^^

    :* Danke.

    RetroArch ist eine Art Plattform für Emulatoren. Man kann alle Systeme drauf abspielen, welche man von Emulatoren nutzen kann. Aber mich interessiert eh nur SNES und NES :). Ja der Einstieg gestaltet sich etwas schwieriger. Aber wenn ich das hinbekomme dann bekommt es so gut wie jeder hin. Gibt einen echt netten Guide dazu. Habe ich mir ausgedruckt und mir beim Zahnarzt paarmal durchgelesen ;). Zur Not kann ich auch via Discord helfen, auch kein Problem. Das man Spiele auf zig Arten grafisch gestalten kann ist natürlich auch echt nice. Was ich im Zusammenhang mit RetroArch für mich entdeckt habe ist folgende Seite:

    https://retroachievements.org/

    Hier kannst du Achievements für deine Games freispielen. Richtig Richtig cooles Feature!!!

    Mein Name ist dort übrigens BearHugger. Für den Fall der Fälle ;)

    Edit: Achja, wer Online zocken möchte kann sich gerne bei mir melden. Bin für fast alles offen 8)

  • Retroarch bzw die Oberflächen darüber habe ich bis jetzt nur auf Linux installiert :D

    Am einfachsten tatsächlich auf einem Pi. Ein Image auf eine SD karte schreiben und läuft. Wenn man es dann einfach haben möchte USB Stick beim booten rein. Darauf sind dann alle Konsolenordner und man kann dann am PC die Spiele draufpacken. Das wird beim nächsten Start automatisch übertragen.

    Geht natürlich auch per Wlan und FTP wenn man sich soweit auskennt.


    Was ich aber neu habe ist vom Ali ein Everdrive Klon für das echte SNES auch einen NEUEN Nachbau Controller. Da mache ich nochmal einen Bericht drüber, habe schon negatives festgestellt und probiere mitr Teilen die ich liegen habe diese zu mildern.. Habe den nur aus Interesse bestellt.

    GAMEBOY - SNES - ARCADE

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!