The Legend of the Mystical Ninja / Ganbare Goemon Yukihime Kyuushutsu Emaki

  • The Legend of the Mystical Ninja ist der erste Teil der Ganbare Goemon Reihe in Japan (1-4) wovon immer noch der 2. Teil als bester Vertreter gilt jedoch ist auch der erste Teile enorm gut und ein Multiplayer Spaß der extraklasse.

    Kleine Story: Wir müssen die Welt von Schurken befreien, die liebend gern kleine Ninja Katzen entführen.

    Das Spiel kann man als Action Adventure mit Jump and Run und RPG Elementen bezeichnen. Zunächst befinden wir uns mit unserem Held in einer Stadt und prügeln sprichwörtlich das Geld aus den Leuten :). Desweiteren können wir auch in Geschäfte gehen und uns mit Leuten unterhalten. Unsere Waffen upgraden und diverse Items kaufen.

    Danach geht es zur Sache. Unser Hauptchar Goemon (im der deutschen Version heißt er Kid Ying) hat immer in jedem Level eine Art Pfeife um Gegner damit zu erledigen (Die Grafik ist ein horizontal scrollender Hintergrund). Es ist auch möglich außer mit Goemon mit Dr. Yang zu spielen (dieser hat eine Pföte als Waffe). Man kann auch Bomben benutzen und diverse andere Waffen im Laufe des Spiels. Am Ende eines Levels gibt es immer einen Boss zu besiegen. Der Schwierigkeitsgrad steigt stetig an und ist teilweise sehr fordernd. Wie gewohnt bei diesen Spielen gibt es diverse Anspielungen auf andere Games im Hause Konami und es gibt unzählige Mini Games im Spiel wie z.B. Breakout usw. Wenn man die Gegner in den Leveln besiegt lassen diese meist Goldstücke fallen oder andere Items.(Katzen um Waffen aufzupowern oder Schriftrollen für Zaubersprüche)

    Fazit: Tolles Games muss man gespielt haben. Besonders zu zweit. Schön, dass es das Modul mit deutschen Texten gibt.

  • Grossartiges Spiel,mit unglaublich vielen kleinen Feinheiten.(Spielkasino und Vergnügungspark)
    Hab es eine Zeit lang recht intensiv gespielt,jedoch nie zu Ende.
    Empfehlenswert meines Erachtens.

  • Kann es sein, dass das Passwort-System kaputt ist? Ich habe 2 Passwörter notiert und überprüft und auch noch mal gegengecheckt, aber die werden einfach nicht angenommen. Bin zwar nicht drauf angewiesen dank Retron 5, aber es wäre natürlich ein schwerer Kritikpunkt, wenn diese wirklich verbuggt wären. Die Passwörter waren damals auch der Grund, warum ichs auf der SNES-Konsole abgebrochen habe. Schade eigentlich, denn abgesehen von diesem schweren Mangel ist es ein tolles Spiel.

  • Ich habe das Game eigentlich recht ausgiebig gespielt, mir wäre es nicht aufgefallen,bzw.wüsste ich es nicht, dass ich da jemals Probleme mit den PW gehabt hätte.
    Aber ich hatte den selben Fall mit dem Passwort damals bei meinem Lieblings-NES-Spiel "Kid Icarus" da habe ich immer alles notiert und konnte auf einmal nicht mehr starten, leider waren dort die Passwörter auch relativ lang, mag sein, dass ich auch mal was falsch aufgeschrieben habe.

  • Hey Leute,

    evtl. hat es jemand von euch mitbekommen, dass es vor einigen Jahren eine Neuübersetzung ins Englische von oben genannten Spiel gab. Ich habe mir erlaubt, diese Version des Spieles ins Deutsche zu übertragen, welches nun unter dem gehaltvollen Namen Ganbare Goemon 1 - Die Rettung Prinzessin Yukis läuft. Ich habe mich bewusst für Ganbare Goemon entschieden, da es sich in die komplette Serie einreihen soll, die diesen Monat ihren glorreichen Abschluss in Sachen Übersetzung findet. Da die Übersetzung auf dem japanischen Original beruht, sind nunmehr alle zensierten Stellen wieder im Spiel drin, die in der EU-Version verbannt wurden. Außerdem heißen die Protagonisten jetzt auch wirklich Goemon und Ebisumaru!

    Es gibt übrigens zwei Patches des Spiel. Einmal der altbekannte mit Passwortsystem und einmal einer mit integriertem SRAM-Speicher, wo ihr euch das Aufschreiben der Passwörter sparen könnt. Dazu müsst ihr einfach ins Reisebüro und eure Reise speichern. Sodann könnt ihr jederzeit zu späterem Zeitpunkt dort weitermachen. Ich würde mich wirklich freuen, wenn ihr Gefallen an dem Spiel findet.

    Die Patches findet ihr bei snes-projects.de unter dem folgenden Link: https://snes-projects.de/filebase/index…emaki/#versions Ich empfehle euch Version 1.10, da hier ein paar Schreibfehler korrigiert und ein paar Grafiken nachgebessert wurden. Ich würde mich tatsächlich auch über Feedback freuen, falls jemand das Spiel wirklich zocken sollte. Hier noch ein paar Impressionen :)

         

      

    • New
    • Official Post

    Ich fand das Spiel eigentlich schon immer gut, vor allem damals war es einfach mal etwas ganz anderes als Spiele wie Probotector, Mario oder sonst was.
    Die fernöstliche Kultur, der Grafikstil, die Musik, alles war irgendwie spannend und anders, daher habe ich das Spiel damals sehr gerne gespielt und mag es daher immer noch recht gerne :)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!