• Quantum Redshift erschien 2002 als Pal, US und Jap Version. Es ist ein Future Racer.

    Bei Quantum Redshift handelt es sich um eine Grafik und Geschwindigkeitsperle.
    Das Spiel zeichnet sich durch das große und kreative Leveldesign aus (so kann es z.B. mal vorkommen, dass man außerhalb der Strecke weiterfahren kann, aber man noch nicht völlig verloren hat) + das kleine Tuning Menü womit wir mit gewonnen Geld unser Schild aufrüsten können, unseren Turbo oder die Waffen. Unser Fahrzeuggleiter hat ein aktives und passives Waffensystem + es gibt eben die Turbo und Schild Funktion. Diese kann man auch aktivieren mit Kristallen auf der Strecke: Gelb ist für das Schild, rot für die Lenkraketen/Fernwaffen und blau für normale Waffen.

    Der Turniermodus in diesem Spiel ist das Highlight in diesem Spiel und ermöglicht es uns, eine vielzahl verschiedener Fahrzeuge, Waffen, neuer Strecken und Charaktere freizuschalten. Dieser Modus bietet auch eine ausführliche Handlung (mit Zwischensequenzen) der Charaktere, gegen die wir antreten. Das Spiel bietet fünf verschiedene Schwierigkeitsstufen, die vom Anfänger bis zum Redshift-Champion reichen.

    Neben diesen Modus gibt es noch Time Attack, Quick Race und einen Multiplayer-Modus mit bis zu 4 Spielern.

    Gameplay:

  • Dito.

    Obwohl ich schon immer ein großer Fan von (Auto)Rennspielen war, hab ich es früher immer gehasst, wenn ich bei meinem Kumpel war, und seine Schwester plötzlich reinkam um mit ihrem Bruder Wipeout zu zocken...

    Solche Games sind mir persönlich zu hektisch. Da hätte ich Angst, einen epileptischen Anfall zu bekommen... :D

    "The world is indeed comic, but the joke is on mankind." ("Die Welt ist wirklich komisch, aber der Witz ist die Menschheit !")

    (H. P. Lovecraft)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!