Nintendo Classic Mini Super Nintendo Entertainment System

  • naja in zeiten von internet und handy kann man sich infos relativ schnell besorgen. zumal ja bereits 1 jahr zuvor das NES classic herausgekommen ist. sei mir nicht böse, aber du suderst da auf sehr hohem niveau ;)

  • Wie gesagt. Ich hab mich vorher nicht informiert und es einfach mitgenommen. Der Fehler passiert mir kein zweites mal. Naja egal. Hab ich halt 90 Euro in den Sand gesetzt. Vielleicht kann ich es ja als Geburtstagsgeschenk verwenden.^^

  • Naja das einzige das mich daran wirklich traurig macht, dass hier alles in diesem Thread steht und auch die dazugehörigen Lösungsansätze (für deine Negativpunkte). Dennoch ist ja erstmal nichts passiert. Du kannst es ja wieder zurückgeben oder hier verkaufen. Die SNES Fans werden es dir bestimmt mit Kusshand abnehmen.

  • Ich hab mir im März ein SNES Mini für 90€ bei Amazon gekauft, inkl Kabelverlängerungen und einem Tragekoffer.
    Die Gameauswahl, die schon drauf ist, finde ich leider nur OK. Klar, Spiele wie Zelda, Metroid oder Mario World sind absolute Klassiker, aber ich persönlich finde Star Fox 2 echt miserabel, und mir fehlen Spiele wie Mario All-Stars oder Terranigma.
    Nachdem ich es aber um ein paar Spiele erweitert habe bin ich damit sehr zufrieden. Der Controller fühlt sich an wie ein "echter" SNES Controller und dadurch kommt bei mir zumindest etwas echtes feeling auf. Alles in allem bin ich zufrieden und freue mich schon auf weitere tolle Stunden mit der Konsole.

    The fear of Blood tends to create fear for the Flesh

  • Es wurde in Japan ein 39-Jähriger Mann verhaftet, der einen gemoddeten SNES Classic Mini an 3 Leute in mehreren Online Autionen verkauft hat. Derjenige hat die Konsole für 61500 Yen verkauft und 5 Spiele als extra auf die Konsole gepackt. Der Witz ist noch dabei, dass derjenige mit Nachnamen Miyamoto heißt (Nein nicht der Miyamoto natürlich xD).
    Quelle: http://www.nintendolife.com/news/2018/11/r…er_famicom_mini

  • Es gibt ein neues Gerät was man fürs SNES Mini bestellen kann namens C2M
    http://classic2magic.com/

    Mit diesen Gerät flasht man ganz einfach die Konsole und das wichtigste Feature ist wohl, dass man normale SNES Module (alle Versionen laut Website) einfach einstecken kann und über die Konsole spielen kann. Wenn das wirklich alles so super funktioniert, ist das wirklich ein Traum für jeden der das Gerät modifizieren möchte ohne an der Konsole selber dran zu werkeln. Außerdem ist es möglich per USB jedes mögliche Rom ganz einfach zu spielen.

  • Da hätte man so wie beinahe alle anderen Hersteller auch vorher denken können.Beim MD ist das alles im Gerät integriert und sieht zudem auch noch gut aus.So einen extra Kasten neben hinstellen finde ich milde gesagt ******.
    Selbes gilt natürlich auch für die NES mini Konsole, falls da auch noch so ein Zeug nachkommen sollte.

  • Quote

    Original von Link
    Selbes gilt natürlich auch für die NES mini Konsole, falls da auch noch so ein Zeug nachkommen sollte.

    Laut Webseite ist der Klotz auch kompatibel mit dem NES Mini und kann ROMs diverser Konsolen abspielen. Klingt für mich total supertoll. Ich weiß nur noch nicht so recht, ob der Preis von 80,- Euro in Ordnung geht.

    We want a SHRUBBERY!!!

  • Das ist eigentlich nur für alle interessant, die ROMs auf dem Fernseher anstatt per Emulator am
    PC und Monitor zocken wollen, denn mal ehrlich,... niemand wird mit diesem Ding seine Originalspiele
    abspielen, da man dafür sicher weiterhin seinen echten SNES benutzen wird.
    Und die Frage ist, ob man das Ding für 80 Euro wirklich benötigt, da die ROMs auch weiterhin
    illegal bleiben :D
    Also ist er wie gesagt nur für diejenigen wirklich interessant, die Spiele auch auf dem TV zocken wollen
    anstatt auf einem Monitor.

    Für mich bleibt der SNES Mini derzeit weiterhin nur ein nettes Deko-Objekt, der wegen seiner geringen Größer
    recht putzig aussieht.

  • Quote

    Original von Horst_Sergio
    WENN die Spiele denn auch in HD ausgegeben werden. Aber das geht aus der Beschreibung natürlich nicht hervor.

    Das ist genau der Punkt, der mich auch ein bischen zweifeln lässt. Egal welche Mini Konsole es war, es wurde immer kritisiert, dass man nicht die original Module einstecken kann was offensichtlich aufgrund der Größe nicht geht. Ich glaube das geht nicht unbedingt weitaus schöner ohne so ein extra Gerät.
    Was ich auch nicht kapiere warum er ausgerechnet ein Scope Spiel nimmt, denn eine Lightgun geht ja nicht am modernen Fernseher ^^.
    Ich finde es aber trotzdem eine Hammer News, dass man sowas machen kann mit dem Mini.

  • Quote

    Original von Horst_Sergio
    Ich würde mir das Teil durchaus zulegen, um Original-Carts via SNES Mini zu zocken, WENN die Spiele denn auch in HD ausgegeben werden. Aber das geht aus der Beschreibung natürlich nicht hervor.

    Ich habe Ihn mal angeschrieben über die Homepage ob die Spiele per HD von SNES ausgegeben werden. Wenn was kommt, melde ich mich.

    Zu den Verkaufszahlen gibt es nun auch eine Info, wenn auch nicht unbedingt 100%.
    Nintendo hat bestätigt, dass der NES Mini + SNES Mini zusammen 10 Millionen mal verkauft wurde.
    Die Quelle seht Ihr im Anhang auf der Seite 16 von der PDF.

    Edit 03.01.19:
    Horst_Sergio: Es gab bereits eine positive Antwort:

    Quote


    Yes. SNES games used in the slot run in HD at 720p just like the other SNES games
    on the SNES Classic.

    Also kurzum ja die Ausgabe ist HD, wenn man ein SNES Game einsteckt.

  • Habe mir so ein C2M kurz nach Weihnachten bestellt.
    Es kam heute an. Ich weiß nicht recht ... ich bin enttäuscht.
    Erstens: Es ist nicht Plug & Play, also anstöpseln und sofort loslegen, wie es beschrieben wurde.
    Man muss eine C2M Software runterladen, diese zusammen mit Hakchi auf nen USB Stick speichern und das dann auf dem SNES Mini installieren.
    (Hakchi ist das Tool, mit dem man sein SNES und NES Mini halt auch am PC flashen und um weitere Spiele ergänzen kann)

    Zweitens: Schön und gut. Bei meinem SNES Mini funktioniert das nicht, weil ich es schon gemoddet gekauft habe.
    Da ich keine Sicherung des ursprünglichen Kernels habe, kann ich es nicht mal auf den Originalzustand zurückpatchen.
    Kurioserweise lässt sich die C2M-Software zwar auf dem SNES Mini via USB installieren, aber die Software startet danach gar nicht erst.
    Auf der Seite von C2M wird zusätzlich ein Installer bzw. Deinstaller zum Entfernen voriger Mods angeboten, aber das funktioniert zumindest bei meinem SNES Mini blöderweise auch nicht.

    Ich müsste mir also scheinbar ein weiteres, ungemoddetes SNES Mini kaufen, um die C2M-Software zu installieren und dann den Cartridge Slot nutzen zu können.
    Aber allein die Tatsache, das SNES-Mini doch flashen zu müssen, obwohl der Hersteller damit wirbt, dass alles ganz easy und sicher abläuft, macht das Ganze eher zu ner nervigen Angelenheit.
    Ich habe mir unter Plug & Play was anderes vorgestellt.
    Wie gesagt, mag sein, dass es mit einem nicht gemoddeten SNES Mini einfach zu installieren ist, aber bei meinem Mini kann ich das scheinbar vergessen.

    Ich werde noch mal eins, zwei Versuche unternehmen, ob ich das nicht doch noch hinkriege, aber glücklich bin ich so ohne weiteres trotzdem nicht.
    Ich mein, zurückgeben will ich das C2M so ohne weiteres auch nicht - falls das überhaupt ohne weiteres möglich ist. Aber es soll halt schon vernünftig laufen.

    We want a SHRUBBERY!!!

    Edited 2 times, last by Horst_Sergio (January 9, 2019 at 12:48 AM).

  • Insgesamt eine sehr freche Produktbeschreibung, da Plug and Play ja gar nicht möglich sein kann, da die Nintendo Software hier eher geschlossen ist ohne Hakchi,

    und sie auch noch bewerben dass

    Supports the ability to add extra emulator systems such as NES, gameboy, master system, etc

    Ja na klar...aber das macht nicht ihr Produkt möglich, sondern Hakchi.

    Insgesamt seh ich hier den Vorteil des Cartridge Readers nicht, da die Spiele ja hinterher dennoch normal emuliert werden. Und manche Spiele mit dem Nintendo eigenen Emulator noch nicht sauber laufen. Spielt man sie als Rom jedoch über Hakchi auf, kann man das Häkchen mitgeben einen anderen Emulator SNES9x beispielsweise zu verwenden, der bei einigen Spielen einfach soundtechnisch und auch spielerisch besser läuft. Grundsätzlich arbeitet der Nintendo Emulator zwar sauber, er ist aber natürlich nicht darauf ausgelegt mit allen Spielen klar zu kommen, das war ja nie Nintendos Anspruch an ihr Produkt

  • Ursprünglich hätte ich durchaus gerne nen externen, halbwegs günstigen Cartridge Slot fürs SNES Mini gehabt, weil mir das die Aufzeichnung von Videos mit Elgato erleichtert.
    Was da technisch im Hintergrund abläuft, ist mir halbwegs egal. Ob das Modul nur ausgelesen und auf nen Stick gedumpt wird, interessiert mich persönlich nicht. Am PC hatte ich mit allen gängigen Emulatoren immer Probleme, wenns ums Aufzeichnen von Videos ging.
    Hinzu kommt, dass ich das SNES Mini nicht selbst am PC mit Hakchi modden wollte, weil ich schlichtweg ein Technik-Noob bin und Schiss hatte, dass das Teil hinterher im Eimer ist.
    Deshalb habe ich mir vor ner Weile ein gemoddetes Gerät mit über 250 Spielen gekauft. Jedoch ist die Auswahl der Spiele nicht so pralle.

    Das Ende vom Lied: Die Software des C2M wurde zwar installiert, aber sie startete nicht. Das SNES Mini funktionierte hinterher überhaupt nicht mehr.
    Also musste ich das Gerät doch an den PC anstöpseln und mit Hakchi rumfuhrwerken.
    Nun läuft das Teil wenigstens wieder so wie vorher.
    Mal sehen, Rücksendung ist beantragt. Keine Ahnung, ob ich mein Geld jemals wiedersehe.

    Klar kann man jetzt sagen, dass ich mir gleich ein Analogue NT hätte kaufen sollen, aber die Preise dafür schrecken mich nach wie vor ab. Zudem muss ich auch sagen, dass ich das SNES Mini durchaus mag.

    We want a SHRUBBERY!!!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!