Hauptseite
RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenZur HomepageZum ChatZur Karte

SNES Forum » Das SNES » SNES-Spiele » A-G sowie # Titel » Boogerman: A Pick and Flick Adventure » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
(Benutzer im Thema aktiv: 1 Besucher) 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
wiggler
Bobble




Dabei seit: 19.04.2017
Beiträge: 181

Boogerman: A Pick and Flick Adventure  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zuerst auf dem Mega Drive im Jahr 1994 erschienen, folgte dann knapp anderthalb Jahre später die Umsetzung für das SNES aus dem Hause Interplay (Earthworm Jim).
Der Grund für die Verspätung war, dass Nintendo angeblich den Port nicht zulassen wollte , da ihnen das Spielprinzip zu anstößig war und nicht in ihr sauberes, familienfreundliches Firmenimage hinein passte.
Die Darstellung von Blut und abgerissener Gliedmaßen, wie es etwa in Mortal Kombat II der Fall war, stellten beispielsweise im Vergleich zu der Welt, in der nun Boogerman sein Können unter Beweis stellte, in diesem Zusammenhang scheinbar kein Problem dar.

Worum geht es nun also:
Der Protagonist muss in der seltsamen Dimension namens X-Krement gegen den Booger Meister mitsamt Gefolge antreten, und hat dabei eher unkonventionelle Mittel zur Verfügung.
Neben dem Hüpfen auf Gegner klassisch a la Super Mario, kämpft Boogerman wirklich mit vollem Körpereinsatz: Er kann mit einer bestimmten Menge seines Rotzes schießen, einen anständigen Rülpser loslassen, oder in die Hocke gehen und per Furz die Feinde erledigen. Wenn er zuvor rote Chili gegessen hat, ist die Wirkung dann umso intensiver.

Boogerman lässt sich generell sehr gut steuern und das ganze Spielgeschehen geht somit reibungslos und sehr flüssig vor sich. Hierbei gibt es aber einen Unterschied zum Mega Drive: Auf dem SNES bleibt es der Figur nämlich verwehrt, Objekte wie Felsen wegzurollen, da diese einfach fehlen. Kurioserweise ist aber diese Animationsphase erhalten geblieben, wenn man sich gegen eine Wand stemmt.

Zusätzlich kann er auch in Dreckhaufen wühlen, und so diverse Extras sammeln, die des Weiteren auch in Geheimräumen gefunden werden können, die durch Warp-Toiletten erreichbar sind. Neben den rein horizontalen Verläufen gibt es auch vertikale Einlagen, in denen man sich von Schleim zu Schleim schwingen muss. Wirklich unfaire Stellen gibt es so gesehen nicht, allerdings muss man manchmal einen Sprung ins Ungewisse wagen, da nicht der gesamte Levelinhalt auf dem jeweiligen Bildschirm dargestellt wird. Manchmal ist es auch etwas schwierig, zwischen Vorder- und Hintergrund zu unterscheiden, vor allem beim Springen von Ast zu Ast fällt dies auf.

In den etwas mehr als 20 Abschnitten des Spiels, die einen leichten Puzzlecharakter haben, wird man mit seltsamen, mutantenartigen Kreaturen konfrontiert, die allesamt ohne großen Aufwand bezwingbar sind. Die jeweiligen Bosse sind hierbei ebenfalls keine schwere Herausforderung, da ihre Angriffsmuster schnell durchschaubar sind.

Da der Spielumfang eher klein ist und der Schwierigkeitsgrad auf konstantem Niveau bleibt, wird man schnell zum Obermotz kommen. Das zur Verfügung stehende Passwortsystem ist trotzdem ein schöner Bonus, wenn auch nicht unbedingt notwendig.

Grafik: Boogerman hat einen charmanten Comic-Stil, und alle animierten Charaktere haben nette Details. Die Hintergründe in den Levels sind etwas platt gestaltet, in den es zumindest hier ein bisschen an Animation gibt. Interessant ist hierbei nochmals der Vergleich zum Mega Drive: Gewisse Levelelemente und Gegner tauchen nur in ihrer jeweiligen Portierung auf, sind also sozusagen exklusiv.

Sound: Die Rülpser und Fürze sind als solche absolut erkennbar und insgesamt betrachtet sind die Effekte besser als der Soundtrack selbst.

Spielspaß: Die unkonventionelle Spielidee kann leider letzten Endes nicht darüber hinwegtäuschen, dass Boogerman im Grunde genommen ein sehr konventionelles, ja sogar biederes Jump´n Run mit sehr linearem Aufbau ist.
So bleibt es schließlich abseits der Aufmachung bei einer gut spielbaren Superheldenparodie, die ihre Grenzen in Punkto Anstößigkeit bewusst nicht überschreiten will bzw. darf.

Boogerman hatte dann später auch nochmal einen Gastauftritt auf dem Nintendo 64. Hier tritt als freischaltbarer Kämpfer in Clayfighter 63 1/3 in Erscheinung, und es gibt zwischem ihm und dem ebenfalls mitwirkenden Earthworm Jim als Insidergag eine Art Minirivalität.


Bildanhänge:
Dateiname: 3e3ce8a860438b0b753facd27a7ae65d33a39fcf.jpg
Dateigröße: 101.63 KB
Download Downloads: 0
Dateiname: 865607_5.jpg
Dateigröße: 23.63 KB
Download Downloads: 0
Dateiname: boogerman_(1).jpg
Dateigröße: 54.66 KB
Download Downloads: 0
Dateiname: boogerman.jpg
Dateigröße: 49.14 KB
Download Downloads: 0
Dateiname: hqdefault.jpg
Dateigröße: 20.23 KB
Download Downloads: 0
Dateiname: main-qimg-fb1149ddef2c3ea788a9defa2236f6b5.jpg
Dateigröße: 134.13 KB
Download Downloads: 0
Dateiname: booger.jpg
Dateigröße: 77.12 KB
Download Downloads: 0

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von wiggler am 23.07.2020 13:54.

23.07.2020 13:46 wiggler ist offline Beiträge von wiggler suchen Nehmen Sie wiggler in Ihre Freundesliste auf
wilo wilo ist männlich
Administrator




Dabei seit: 21.03.2004
Beiträge: 9457

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Gut dass du das Spiel vorgestellt hast. Davor habe ich mich immer gedrückt weil dieser Furz, Rülps und Popel Humor überhaupt nichts für mich ist.
Ja die mussten schon ziemlich das Spiel zensieren und selbst dann gab ja noch Ärger mit Nintendo. Das das Spiel überhaupt auf dem SNES erschienen ist, scheint schon mit Glück behaftet zu sein (so habe ich es zumindestens immer mitbekommen). Den Stil von Earthworm Jim merkt man richtig gut. Alles wunderschön gezeichnet. Ja ich stimme dir zu. Die markanten Geräusche sind wirklich das gute vom Sound her. Die Musik war auch nur mittelmaß für mich. Ansonsten ist es denke ich auch ein durchaus nicht zu unterschätzender Vertreter im Jump and Run Bereich für das SNES.



__________________
https://snes-forum.de/AvasSignatur/EarthBound.gif

Meine SNES Sammlung
23.07.2020 20:10 wilo ist offline Beiträge von wilo suchen Nehmen Sie wilo in Ihre Freundesliste auf
Link Link ist männlich
SNES Gott




Dabei seit: 18.08.2010
Beiträge: 9216

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Dieses Saubermannimage von Nintendo finde ich einfach lächerlich,zwar finde ich die Bekämpfungsmethoden mit Furzen,Rülpsern etc. eher schwach, aber bitte, vielleicht wollten man mal was machen das aus der Norm ausbricht.
Aber wenn man sich so manches SNES Spiel in der PAL Version ansieht und was da alles rausgestrichen wurde,ist einfach lächerlich.

Ich habe das Spiel noch immer nicht in meiner Sammlung und nach dieser Vorstellung weiss ich jetzt auch, dass mir bisher nicht viel entgangen zu sein scheint.



__________________
Link´s Sammlung
24.07.2020 08:49 Link ist offline Beiträge von Link suchen Nehmen Sie Link in Ihre Freundesliste auf
AeonSun AeonSun ist männlich
Cranky Kong




Dabei seit: 25.01.2017
Beiträge: 567

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Aus irgendeinem Grund mochte ich dieses Spiel nicht.

25.07.2020 20:49 AeonSun ist offline Homepage von AeonSun Beiträge von AeonSun suchen Nehmen Sie AeonSun in Ihre Freundesliste auf
Horst_Sergio Horst_Sergio ist männlich
Bowser




Dabei seit: 11.08.2015
Beiträge: 1731

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Boogerman macht einfach nichts aus der lustigen Idee.
Die Animationen und der audiovisuelle Stil allgemein sind recht gut.
Aber die Level sind im Ganzen einfach nur zu lang und öde.
Es passiert auf Dauer viel zu wenig Neues.
Ich verstehe allerdings den Verweis auf Earthworm Jim nicht, denn die SNES Spiele hatten mit Boogerman nichts gemein.



__________________
We want a SHRUBBERY!!!
25.07.2020 21:58 Horst_Sergio ist offline Homepage von Horst_Sergio Beiträge von Horst_Sergio suchen Nehmen Sie Horst_Sergio in Ihre Freundesliste auf
SNES Maniac SNES Maniac ist männlich
SNES Titan




Dabei seit: 22.03.2019
Beiträge: 529

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hat mich irgendwie auch nie angesprochen...

26.07.2020 12:56 SNES Maniac ist offline Beiträge von SNES Maniac suchen Nehmen Sie SNES Maniac in Ihre Freundesliste auf
wiggler
Bobble




Dabei seit: 19.04.2017
Beiträge: 181

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Es ist einfach schade, dass aus der Idee nicht mehr gemacht worden ist, und das Leveldesign ist eh ein Thema für sich.
Trotzdem hat Boogerman vom Design her einen Charme, der für mich gute Comic-Qualitäten hat. Hätte eventuell auch als lizenzierte Zeichentrickserie funktioniert. Bei Earthworm Jim hat man es damals auch gewagt, und da ist der Humor in den Episoden teilweise sehr selbstironisch und die Vorlage ist gut verwertet worden.

Ich denke, hinsichtlich Zensur würde heute kein großes Echo mehr erfolgen. Das ist ja wirklich alles sehr brav gehalten, wenn ich mir da zum Beispiel im Vergleich ansehe, was Nintendo später mit Conker´s Bad Fur Day auf dem N64 riskiert hat. War auf alle Fälle ein gewaltiger Hürdensprung, der da hinsichtlich der Sitte gemacht worden ist, und bleibt dahingehend wohl auch eine der wenigen Ausnahmeerscheinungen.

26.07.2020 16:03 wiggler ist offline Beiträge von wiggler suchen Nehmen Sie wiggler in Ihre Freundesliste auf
AeonSun AeonSun ist männlich
Cranky Kong




Dabei seit: 25.01.2017
Beiträge: 567

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das Leveldesign ist einfach nur grottig. Anfangs macht es ja noch Laune aber irgendwann langweilt es nur noch tierisch. Ähnliche Probleme hatte ich mit "The Mask", "Judge Dredd", "Alien 3" und wie hieß nochmals der urzeitliche Typ der mit seinem dicken Wanst Gegner gekillt hat?

26.07.2020 20:56 AeonSun ist offline Homepage von AeonSun Beiträge von AeonSun suchen Nehmen Sie AeonSun in Ihre Freundesliste auf
Link Link ist männlich
SNES Gott




Dabei seit: 18.08.2010
Beiträge: 9216

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Chuck Rock?



__________________
Link´s Sammlung
27.07.2020 06:29 Link ist offline Beiträge von Link suchen Nehmen Sie Link in Ihre Freundesliste auf
AeonSun AeonSun ist männlich
Cranky Kong




Dabei seit: 25.01.2017
Beiträge: 567

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:
Original von Link
Chuck Rock?


Ja genau. Dankeschön^^

27.07.2020 20:52 AeonSun ist offline Homepage von AeonSun Beiträge von AeonSun suchen Nehmen Sie AeonSun in Ihre Freundesliste auf
Link Link ist männlich
SNES Gott




Dabei seit: 18.08.2010
Beiträge: 9216

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nichts zu danken.Kann mich an das Game gar nicht mehr erinnern, muss also richtig super gewesen sein.



__________________
Link´s Sammlung
28.07.2020 04:59 Link ist offline Beiträge von Link suchen Nehmen Sie Link in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Impressum | Datenschutz


Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH
planetWhite xhtml © 2006 Fi®eb@ll

WBB Lite goes to xhtml - Umsetzung von mkkcs Grafix-Board