Hauptseite
RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenZur HomepageZum ChatZur Karte

SNES Forum » Andere Plattformen » PC Games und co » Netzteil Adapter-Stromkabel » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
(Benutzer im Thema aktiv: 1 Besucher) 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Ark Ark ist männlich
Super Moderator




Dabei seit: 03.06.2004
Beiträge: 5572

Netzteil Adapter-Stromkabel  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hey Leute, ich habe mal eine schnelle Frage, die wahrscheinlich bescheuert ist, ich aber nicht soo viel Ahnung von solchen Dingen habe, daher frage ich lieber mal

Also, ich wollte eine Grafikkarte einbauen, die anscheinend zwei Stromanschlüsse hat. Einen 6poligen und einen 8poligen Anschluss. Dummerweise hat mein Netzteil nur den 6poligen Kabel, einen
8poligen hat er nicht. Wenn ich den einen Anschluss benutze, dann sagt der PC beim starten, dass die Grafikkarte nicht mit genügend Strom versorgt wird und startet daher auch nicht weiter.

Daher meine Frage: Kann man jede Art von passenden Adapterkabel verwenden, um die Grafikkarte mit genügend Strom zu versorgen?
Oder muss man da gewisse Dinge beachten?

Hier mal eine Skizze, um das Ganze kurz zu veranschaulichen:
https://www.bilder-upload.eu/thumb/2822f3-1546559007.jpg

Und wäre in dem Fall dieser Adapter der richtige Kabel?
https://www.bilder-upload.eu/thumb/f40d39-1546559071.png

Ja wie gesagt, ist vielleicht eine blöde Frage, aber ich frage lieber, bevor ich irgendwie noch einen Kurzschluss produziere



__________________
https://snes-forum.de/AvasSignatur/Ark.png
04.01.2019 01:45 Ark ist offline Beiträge von Ark suchen Nehmen Sie Ark in Ihre Freundesliste auf
wilo wilo ist männlich
Administrator




Dabei seit: 21.03.2004
Beiträge: 9037

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Bescheuert ist die Frage nicht. Würde wahrscheinlich ähnlich da stehen.
Was ich nur weiß von früher. Ich denke da wird sich nicht viel getan gehaben vom Grundkonzept.
Das Netzteil muss stark genug sein um überhaupt die Grafikkarte zu versorgen. Faustregel war immer möglichst keine Adapter zu verwenden, sondern immer die direkte Verbindung vom Netzteil mit den passenden Stecker. Ein Adapter ginge, wenn der Anschluss die benötigte Leistung liefert. Bevor du dir jetzt ein neues Netzteil kaufst oder einen Adapter, würde ich den Hersteller der Grafikkarte anschreiben mit der Spezifikation deines Netzteils + eben der genauen Grafikkarte. Die können dir denke ich am besten sagen ob das Netzteil ausreichend Leistung liefert und ob man es so anschließen könnte per Adapter. Das wäre denke ich der sichere Weg oder du schaust mal im Support Forum vom Hersteller oder in der Internetsuche wie es andere gemacht haben (Ich glaube der Knackpunkt könnte wirklich dein Netzteil sein?) Hast du denn nicht mehr das Handbuch von der Grafikkarte ? Manchmal gibt es auch dort Hinweise oder Tipps für den Einbau.

Würde mich freuen, wenn du die Lösung später hier präsentierst.



__________________
https://snes-forum.de/AvasSignatur/EarthBound.gif

Meine SNES Sammlung
05.01.2019 00:12 wilo ist offline Beiträge von wilo suchen Nehmen Sie wilo in Ihre Freundesliste auf
Ark Ark ist männlich
Super Moderator




Dabei seit: 03.06.2004
Beiträge: 5572

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ne, einen Handbuch habe ich leider nicht mehr, ich denke aber, dass ein Adapterkabel klappen wird, da
mit der Grafikkarte bereits ein Adapterkabel mitgeliefert wurde, wie es mir gerade aufgefallen ist Nur fehlt eben noch ein Kabel... ich denke ich versuche das mal, schlimmstenfalls
startet der PC nicht, soweit ich weiß, sollte man da eigentlich keinen Kurzschluss verursachen... Naja... vielleicht kommt ja in den nächsten Tagen noch eine Antwort hier

Das Netzteil hat übrigens genügend Power, da die Grafikkarte vorher in einem Rechner drin war, dessen Netzteil etwas schwächer als meiner war.

Ich werde hier natürlich Bescheid geben, ob es funktioniert hat.



__________________
https://snes-forum.de/AvasSignatur/Ark.png
05.01.2019 03:08 Ark ist offline Beiträge von Ark suchen Nehmen Sie Ark in Ihre Freundesliste auf
wilo wilo ist männlich
Administrator




Dabei seit: 21.03.2004
Beiträge: 9037

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:
Original von Ark
Nur fehlt eben noch ein Kabel... ich denke ich versuche das mal, schlimmstenfalls
startet der PC nicht, soweit ich weiß, sollte man da eigentlich keinen Kurzschluss verursachen...


Entweder das oder du verursachst ein instabiles System. Wie lauten denn alle Spezifikationen von dir ?
Wie du dir ansonsten behilflich sein kannst wäre, wenn du auf diese Seite gehst.
https://www.bequiet.com/de/psucalculator
Die hilft dir zu ermitteln welches Netzteil du brauchst.



__________________
https://snes-forum.de/AvasSignatur/EarthBound.gif

Meine SNES Sammlung
06.01.2019 22:01 wilo ist offline Beiträge von wilo suchen Nehmen Sie wilo in Ihre Freundesliste auf
Ark Ark ist männlich
Super Moderator




Dabei seit: 03.06.2004
Beiträge: 5572

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ne ne, das Netzteil ist auf alle Fälle ausreichend, ich war mir nur unsicher, wie ich es anschließe.
Mittlerweile weiß ich vom Adapterkabel, dass ich da bei den flachen Molex 4 Pin Anschlüssen alle beide
anschließen muss, damit der 8pin Anschluss genügend Strom bekommt. Mit einem anderen Kabel kommt der
6er Pin Anschluss und dann sollte es stabil laufen. Ich bekomme den Kabel allerdings erst so gegen
11. Januar, muss also noch paar Tage warten, dann sage ich Bescheid.

Mein System ist eh ziemlich alt, so dass ich mir irgendwann mitte dieses Jahres wohl einen neuen
Rechner hole, aber wenn die Grafikkarte noch gut ist, dann würde ich die ein wenig benutzen, bevor
ich zusätzlich paar Hundert Euro für eine komplett neue Grafikkarte ausgebe!



__________________
https://snes-forum.de/AvasSignatur/Ark.png
06.01.2019 22:50 Ark ist offline Beiträge von Ark suchen Nehmen Sie Ark in Ihre Freundesliste auf
Ark Ark ist männlich
Super Moderator




Dabei seit: 03.06.2004
Beiträge: 5572

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Soo, das Problem ist gelöst, es war genauso, wie ich dachte:
Einfach den im ersten Post gezeigten Adapterkabel benutzt, um den 8poligen Anschluss anzuschließen (wichtig natürlich, dass die beiden 4poligen Anschlüsse angeschlossen werden, damit
der 8polige Stecker genug Strom bekommt) sowie ebenfalls den 6poligen Anschluss noch dazu, die Grafikkarte hatte ja zwei Anschlüsse und beide mussten angeschlossen sein.

Am Anfang noch einen kleinen Schrecken bekommen, als plötzlich der CPU Lüfter nicht mehr ging, aber nach kurzer Suche nach der Ursache sah ich, dass ich bei dem Kabelsalat im PC
beim Einbau der Grafikkarte ausversehen den Kabel des Lüfters gelockert hatte

Tja, jetzt läuft alles wie gehabt



__________________
https://snes-forum.de/AvasSignatur/Ark.png
14.01.2019 17:38 Ark ist offline Beiträge von Ark suchen Nehmen Sie Ark in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:


Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH
planetWhite xhtml © 2006 Fi®eb@ll

WBB Lite goes to xhtml - Umsetzung von mkkcs Grafix-Board
Impressum