Posts by MeyLee

    Danke für den Empfang Leute.
    Ne Wilo, alles lose. Reicht mir persönlich aus. Genauso wie hier nur vorstellen, muss ja nicht doppelt ;)
    Hab oben mal Bilder eingefügt, da siehst du auch das die Module nur im Schrank liegen
    und nicht weiter groß präsentiert werden. Wie Polara meint, soll man die auch zocken
    und wenn ich die jedes mal aus einem 200€ Schuber holen müsste, das wär mir nix.

    Noch wer Vorschläge und Tipps für die nächsten Spiele? Irgendwie fehlt mir da ein Bomberman, wobei Puzzle Bobble mich auch schon interessiert hat.

    Ich für meinen Teil sterbe mich auch schon mal durch gewisse Spiele durch (Super Meat Boy z.b.) aber meine Geduld hat bei schwammiger und unpräziser Steuerung ein Ende. Es gibt aber auch Spiele wo ich diese durchaus zu schätzen weiß und es einfach dazu gehört(Flashback oder Prince of Persia z.b.). Wenn der Schwierigkeitsgrad aber nur über schlechte Eingabe definiert wird, landet das Spiel schnell in der hintersten Ecke.
    Scroll Level oder Wasserwelten mag ich nach wie vor nicht - egal ob Mario Spiele, Donkey Kong oder was auch immer schwimmen kann. Scroll shooter hingegen liebe ich - da aber lieber jene wo ich von unten nach oben fliege (nennt man das so ^^)

    Hallo alle zusammen,

    Ich verbinde mal dies mit meiner Vorstellung hier im Forum. Ich hoffe ich bekomme das hier angemessen hin ohne langweilig zu werden.
    Beim lesen hier im Forum die letzten Tage ist mir doch vieles bekannt vorgekommen. Die meisten Leute teilen meine Kindheitserinnerungen mit dem SNES, haben es damals besessen,
    wieder verkauft und sind dann doch wieder zurück gekommen. Einige nicht, wie man an ihren Sammlungen sieht. Da geht schon mal die Kinnlade runter wenn man so sieht was der ein
    oder andere hier über die Jahre angehäuft hat.
    Ich bin damals das erste mal mit Spielen überhaupt in Berührung gekommen zu NES Zeiten, jedoch die späte Ära. Die Konsole sollte es damals als Überraschung zu Weihnachten geben,
    hat aber nicht so gut geklappt mit der Überraschung weil ich meinen Dad Nachts vor Heiligabend beim Tetris daddeln erwischt habe - muss heute noch schmunzeln wenn ich daran denke.
    Ein paar Jahre später im Dänemark Urlaub haben meine Eltern mich dann stundenlang nicht aus einem Laden in Kopenhagen bekommen.

    Ihr ahnt was dort stand - jaja, Mario World hat damals ein solche Fazination auf mich ausgeübt, dass ich noch heute gerne das Spiel einlege. Diese "Liebe" ist bis heute geblieben und
    als mein guter alter Spielekamerad vor ca. 2 Jahren seinen SNES aussortiert hat, fing das Ganze bei mir wieder an.
    Seitdem gucke ich immer mal wieder auf Flohmärkten oder in der Bucht nach Spielen die ich damals entweder nicht bekommen habe oder es schlicht am Taschengeld gefehlt hat.
    Ich habe im Laufe der Zeit so einiges an Konsolen besessen aber irgendwie hat das SNES den meisten Charme. Wohl auch weil ich die meiste meiner Teeni Zeit damit verbracht habe.
    Die Spiele sind m.M. nach auch sehr gut gealtert wenn man mal den Vergleich mit N64 oder der PSX her nimmt.

    Sammeln tue ich nur Module, sowohl aus Geld aber auch aus Platzmangel. Dabei lege ich lediglich Wert auf einen guten Zustand. Spricht die Label sollten in Ordnung sein und das Modul
    frei von Edding,Aufklebern etc.. Nach dem Putzen wandern diese dann direkt in eine PET Klarsicht Schutzhülle um weiteren Schaden zu vermeiden.

    Bisher sieht meine kleine Sammlung wie folgt aus:


      2x Konsole - 2 Chip mit Switchless Mod und eine unverbastelte 1 Chip Variante. RGB Kabel darf natürlich nicht fehlen

      Action Replay für Import Spiele und Frustabbau bei manchen Spielen


      Alien 3 (FAH)
      Battletoads in Battlemaniacs (NOE)
      Chrono Trigger (USA)
      Earthworm Jim 2 (EUR)
      F-Zero (NOE)
      Donkey Kong Country (NOE)
      Donkey Kong Country 2 (EUR)
      Donkey Kong Country 3 (EUR)
      Doom (UKV)
      Flashback (NOE)
      Goof Troop (NOE/SFRG)
      Hagane (EUR)
      Illusion of Time (NOE/SFRG)
      Killer Instinct (FRG)
      Lufia (NOE)
      Mega Man X (NOE)
      Mortal Kombat 2 (EUR)
      Mortal Kombat 3 (EUR)
      Mystic Quest Legend (NOE/SFRG)
      Parodius (NOE)
      Pitfall - The Mayan Adventure (EUR)
      Secret of Evermore (NOE)
      Secret of Mana (NOE/SFRG)
      Shadowrun (NOE/SFRG)
      Sim City (NOE/SFRG)
      Starwing (NOE/SFRG)
      Street Fighter 2 Turbo (UKV)
      Super Castlevania IV (NOE)
      Super Ghouls´N´Ghosts (NOE)
      Super Mario Allstars (NOE)
      Super Mario RPG - Legend of the Seven Stars (USA)
      Super Mario World (NOE)
      Super Mario World 2 Yoshi´s Island (NOE)
      Super Metroid (EUR)
      Super Probotector Alien Rebels (NOE)
      Super Punch Out (NOE)
      Super R-Type (NOE)
      Super Turrican (NOE)
      Super Turrican 2 (UKV)
      Tetris Attack (EUR)
      The Legend of Zelda - A link to the Past (NOE/SFRG)
      The Lost Viking (NOE/SFRG)
      Tiny Toons Adventures - Buster Busts Loose! (NOE)
      Turtles IV - Turtles in Time (NOE)
      Unirally (NOE)

    Vor kurzem gab es dann noch das SNES Mini. Ich habe ebenfalls noch ein paar Cube sowie Wii Titel rum liegen aber da ist nicht wirklich mein Fokus drauf.
    Ich stöber dann mal weiter hier im Forum - ist ganz informativ


    LG - Lee

    Ich habe gute Ergebnisse mit Reinigungsbenzin aus der Apotheke bekommen. Flasche kostet fast nix, dann auf ein Wattestäbchen und Kontakte blank rubbeln. Im Idealfall das Modul vorher öffen, so werden die Ergebnisse noch besser. Reinigungsalkohol geht auch ist aber teurer.
    Eine andere Methode wäre die blaue Seite eines handelsüblichen Radierers. Leider zerkratz dieser die Kontakte auch minimal, so das ich lieber bei der anderen Methode bleibe.
    Dann geht auch ein Glasfaser Reinigungspinsel. Der rubbelt aber auch ähnlich wie der Radierer.

    Quote

    Original von JackTorrance
    bin gerade bei der Reinigung meiner Games. Und mir ist folgendes aufgefallen: Dort wo die Platinen im Gehäuse anliegen, sieht es so aus als ob diese grüne Platinenfarbe etwas ab ist. Ist sowas bedenklich? Muss bzw kann man in irgendeiner Form tätig werden?

    Ich denke das da unter Umständen schon der Kontakt drunter leider kann. Zumindest ist die Stelle dann anfälliger für Korrosion. Um dies zu vermeiden kann man die Innenseite der Module mit einem dünnen Streifen Isolierband abkleben. Also genau an jener Stelle wo die Kontakte aus der Hülle heraus ragen. Diese Stellen kommen davon, das das Modul in der cartridge Spiel hat. Hab das auch an manchen meiner Modulen gefunden aber bisher keine Probleme dadurch.

    Quote

    Original von JackTorrance
    Nur mal als Idee, in den Gehäusen der Cartridges ist doch viel Platz, man könnte doch so ein kleines Beutelchen drin befestigen, wie heißen die, wo immer bei Kameras etc. mit eingepackt sind...
    Gruß

    Die Korrosionsgefahr kann man mit guter Lagerung umgehen. Ich würde da so ein Beutel nicht in meine Module packen. Dann lieber eine Grundreinigung und in so eine UV-Plastikpackung(gibts in der Bucht z.b.).

    Quote

    Original von borti4938
    Du wohnst nicht zufällig in Wismar oder Lübeck. Dann könnte ich dir den Spielstand dumpen und später auch wieder herauf spielen.
    Ausleihen würde ich dir mein Dumper eher ungern. :?

    Erst einmal Hallo, bin neu hier

    Wohne in der Nähe und würde von dem Angebot gerne Gebrauch machen, falls du noch auf der Ecke wohnst. Vielleicht kannst du mir ja helfen.
    Habe gerade ein Chrono Trigger ersteigert und es speichert nicht mehr. Spiel fängt immer von vorne an und wenn ich auf der Landkarte speicher, wird zwar abgespeichert aber sobald ich das Menu verlasse und wieder rein gehe, ist der Spielstand wieder weg. Dazu muss ich nichtmal die Konsole ausmachen. Nun würde ich da gerne auch einen Batteriehalter drauf packen, hab aber 2 linke Hände und vor allem die passenden Halter nicht. Hast du zufällig noch was liegen bzw. kannst mir helfen?

    Gruß Lee